FileGetTime

Ermittelt den Zeitstempel einer Datei oder eines Ordners.

FileGetTime, AusgabeVar , Dateiname, WelcheZeit

Parameter

AusgabeVar

Name der Variable, in der der ermittelte Zeitstempel im YYYYMMDDHH24MISS-Format gespeichert werden soll. Die Zeit ist die lokale Zeit des Betriebssystems, nicht UTC/GMT.

Dateiname

Name der Datei oder des Ordners, die sich im A_WorkingDir-Verzeichnis befinden, solange kein absoluter Pfad angegeben ist. Fehlt dieser Parameter, wird stattdessen die aktuelle Datei von der innersten umschließenden Dateimuster-Schleife verwendet.

WelcheZeit
Welcher Zeitstempel abgerufen werden soll:
M = Zeitpunkt der letzten Änderung (Standardwert, wenn dieser Parameter fehlt)
C = Zeitpunkt der Erstellung
A = Zeitpunkt des letzten Zugriffs

ErrorLevel

[v1.1.04+]: Dieser Befehl ist in der Lage, bei Misserfolg eine Ausnahme auszulösen. Weitere Informationen finden Sie unter Laufzeitfehler.

ErrorLevel wird bei Misserfolg auf 1 und bei Erfolg auf 0 gesetzt.

A_LastError wird auf das Ergebnis der Systemfunktion GetLastError() gesetzt.

Bemerkungen

Siehe YYYYMMDDHH24MISS, um mehr über Datum- und Zeitangaben zu erfahren.

Siehe auch

FileSetTime, FormatTime, If Var is [not] Typ, FileGetAttrib, FileSetAttrib, FileGetSize, FileGetVersion, Dateimuster-Schleife, EnvAdd, EnvSub

Beispiel

FileGetTime, AusgabeVar, C:\Meine Dokumente\test.doc  ; Ermittelt standardmäßig das Änderungsdatum.
FileGetTime, AusgabeVar, C:\Meine Dokumente\test.doc, C  ; Ermittelt das Erstellungsdatum.