FileRemoveDir

Löscht einen Ordner.

FileRemoveDir, VerzName , Rekursiv?

Parameter

VerzName

Name des zu löschenden Verzeichnisses, das im A_WorkingDir-Verzeichnis vermutet wird, wenn kein absoluter Pfad angegeben ist.

Rekursiv?

0 (Standard): Dateien und Unterverzeichnisse werden nicht aus VerzName entfernt. Wenn VerzName in diesem Fall nicht leer ist, wird nichts unternommen und ErrorLevel auf 1 gesetzt.

1: Entfernt alle Dateien und Unterverzeichnisse (wie der Windows-Befehl "rmdir /S").

Dieser Parameter kann ein Ausdruck sein. Es können auch Ausdrücke angegeben werden, die True oder False zurückgeben (weil True und False intern in 1 und 0 aufgelöst werden).

ErrorLevel

[v1.1.04+]: Dieser Befehl ist in der Lage, bei Misserfolg eine Ausnahme auszulösen. Weitere Informationen finden Sie unter Laufzeitfehler.

ErrorLevel wird bei Misserfolg auf 1 und bei Erfolg auf 0 gesetzt.

Bemerkungen

Keine.

Siehe auch

FileCreateDir, FileDelete

Beispiel

FileRemoveDir, C:\Download-Temp
FileRemoveDir, C:\Download-Temp, 1