SetStoreCapslockMode

Bestimmt, ob der Zustand der FESTSTELL-Taste nach einem Send-Befehl wiederhergestellt werden soll.

SetStoreCapslockMode, On|Off

Parameter

On|Off

On: Die Standardeinstellung für alle Skripte: Die FESTSTELL-Taste wird auf ihren vorherigen Zustand zurückgesetzt, wenn Send diese Taste für die eigene Operation vorübergehend ändern musste.

Off: Der Zustand der FESTSTELL-Taste wird überhaupt nicht geändert. Das führt dazu, dass Send die Groß- und Kleinschreibung der Zeichen umkehren wird, wenn die FESTSTELL-Taste während dieser Operation aktiv ist.

Bemerkungen

Beachten Sie, dass die FESTSTELL-Taste bei Send oder ControlSend nicht immer ausgeschaltet wird. Selbst wenn sie erfolgreich deaktiviert wurde, kann es sein, dass sie nicht wieder eingeschaltet wird, nachdem die Tasten gesendet wurden.

Dieser Befehl wird selten verwendet, weil das Standardverhalten in den meisten Fällen vollkommen ausreicht.

[v1.1.23+]: Die interne Variable A_StoreCapslockMode enthält die aktuelle Einstellung.

Jeder neu gestartete Thread (z. B. ein Hotkey, ein benutzerdefinierter Menüpunkt oder eine zeitgesteuerte Subroutine) beginnt mit der Standardeinstellung des Befehls. Um diese Standardeinstellung zu ändern, definiert man diesen Befehl im automatischen Ausführungsbereich (der obere Bereich des Skripts).

Siehe auch

SetCaps/Num/ScrollLockState, Send, ControlSend

Beispiel

SetStoreCapslockMode, off