#CommentFlag

Überschreibt das standardmäßig verwendete Kommentarzeichen (Semikolon) mit einer anderen Zeichenkette.

#CommentFlag NeueZeichenkette

Parameter

NeuerZeichenkette

Eine oder mehrere Zeichen, die die neue Kommentarmarkierung definieren. Es können bis zu 15 Zeichen angegeben werden.

Bemerkungen

Standardmäßig ist die Kommentarmarkierung ein Semikolon (;).

Die Kommentarmarkierung wird genutzt, um dem Skript mitzuteilen, das der darauffolgende Text ignoriert werden soll (um die Performance zu erhöhen, werden Kommentare nicht in den Speicher geladen, wenn ein Skript gestartet wird).

Eine Kommentarmarkierung neben einem Befehl wird erst als solches angesehen, wenn sie mindestens ein Leer- oder Tabulatorzeichen davor hat. Zum Beispiel:

MsgBox, Test1 ; Das ist ein Kommentar.
MsgBox, Test2; Das ist kein Kommentar und wird im Mitteilungsfenster angezeigt.

Siehe auch

#EscapeChar

Beispiel

#CommentFlag //  ; Wechselt zu einer Kommentierung wie bei C++.