ErrorLevel

Das ist eine interne Variable, die gesetzt wird, um den Erfolg oder Misserfolg einiger Befehle zu kennzeichnen (nicht alle Befehle ändern den Wert von ErrorLevel). Ein Wert von 0 zeigt für gewöhnlich Erfolg an, jeder andere Wert Misserfolg. ErrorLevel kann auch vom Benutzer selbst gesetzt werden.

Interessant ist, dass RunWait den ErrorLevel auf den Exit-Code des Programms setzt. Die meisten Programme liefern einen Exit-Code von 0, wenn sie erfolgreich durchgeführt wurden.

Jeder Thread behält seinen eigenen Wert von ErrorLevel. Wenn der aktuelle Thread also von einem anderen unterbrochen wird, während der originale Thread wiederaufgenommen wird, enthält er weiterhin den originalen Wert von ErrorLevel, aber nicht den Wert, der vom unterbrochenen Thread gesetzt wurde.

Hinweis: Wenn der ErrorLevel einen Wert höher als 1 enthält, dann sollte ErrorLevel darauf überprüft werden, ob er einen Wert ungleich 0 enthält.

Beispiel

WinWait, MeinFenster, , 1
if ErrorLevel   ; also nicht leer oder 0.
    MsgBox, Das Fenster ist nicht vorhanden.
else
    MsgBox, Das Fenster ist vorhanden.