ControlGetFocus

Ermittelt, welches Steuerelement des Zielfensters den Eingabefokus hat, falls vorhanden.

ControlGetFocus, AusgabeVar , FensterTitel, FensterText, IgnoriereTitel, IgnoriereText

Parameter

AusgabeVar

Name der Variable, in der die ClassNN-Bezeichnung des Steuerelements gespeichert werden soll (ClassNN ist der Klassenname des Steuerelements, gefolgt von der Reihenfolgenummer innerhalb des übergeordneten Fensters, z. B. Button12).

FensterTitel

Der Titel oder andere Möglichkeiten zum Identifizieren des Zielfensters. Weitere Informationen finden Sie unter FensterTitel-Parameter.

FensterText

Eine Zeichenkette, die in einem der Textelemente des Zielfensters enthalten ist (eventuell vorhandene Textelemente können mit dem internen Tool Window Spy aufgedeckt werden). Versteckte Textelemente werden nur erkannt, wenn DetectHiddenText eingeschaltet ist.

IgnoriereTitel

Alle Fenster, die diesen Wert in ihren Titeln enthalten, werden ignoriert.

IgnoriereText

Alle Fenster, die diesen Wert in ihren Textelementen enthalten, werden ignoriert.

Fehlerbehandlung

[v1.1.04+]: Dieser Befehl ist in der Lage, bei Misserfolg eine Ausnahme auszulösen. Weitere Informationen finden Sie unter Laufzeitfehler.

ErrorLevel wird auf 0 gesetzt, wenn das Steuerelement mit dem Eingabefokus erfolgreich abgerufen werden konnte. Ansonsten (z. B. wenn das Fenster nicht existiert oder keines der darin enthaltenen Steuerelemente den Eingabefokus hat) wird ErrorLevel auf 1 gesetzt.

Bemerkungen

Das abgerufene Steuerelement ist auch das Steuerelement, das den Tastaturfokus hat; solche Steuerelemente sind die Anlaufstelle für jegliche Tastendrücke des Benutzers.

Das Fenster muss aktiv sein, um ein fokussiertes Steuerelement abrufen zu können. Wenn das Fenster nicht aktiv ist, wird AusgabeVar leer gemacht.

Vor [v1.1.19.03] war es so, dass wenn ControlGetFocus mehrmals schnell ausgeführt wurde (also alle 500 ms oder schneller), der Benutzer keinen Doppelklick machen konnte. Diese Problematik wurde behoben.

Fenstertitel und -texte sind Groß-/Kleinschreibung-sensitiv. Versteckte Fenster werden nur erkannt, wenn DetectHiddenWindows eingeschaltet ist.

ControlFocus, ControlMove, ControlClick, ControlGetText, ControlSetText, ControlSend

Beispiele

Meldet die ClassNN-Bezeichnung des Steuerelements, das den Eingabefokus im Texteditor hat.

ControlGetFocus, AusgabeVar, Unbenannt - Editor
if ErrorLevel
    MsgBox, Das Zielfenster existiert nicht oder hat keine Steuerelemente mit Eingabefokus.
else
    MsgBox, Steuerelement mit Eingabefokus = %AusgabeVar%