Edit

Öffnet das aktuelle Skript mit dem Standard-Editor.

Edit

Der Edit-Befehl öffnet das aktuelle Skript mithilfe des zugeordneten Verbs "edit", das in der Registry angegeben ist (oder mit dem Standard-Editor, falls das Verb nicht vorhanden ist). Stellt sich heraus, dass ein Editor-Fenster das Skript bereits offen hat (abhängig vom Fenstertitel), wird dieses Fenster aktiviert, anstatt eine neue Instanz des Editors zu öffnen.

Dieser Befehl funktioniert nicht, wenn er innerhalb eines kompilierten Skripts ausgeführt wird.

Beachte zudem, dass die Syntax-Hervorhebung für AutoHotkey bei verschiedenen Editoren aktiviert werden kann (siehe unten). Desweiteren ist es möglich, eine kontextabhängige Hilfe für AutoHotkey-Befehle mit diesem Beispiel bereitzustellen. Um die eigene Produktivität zu erhöhen, kann man Auto-Vervollständigungs-Programme wie ISense verwenden, das bei fast jedem Editor funktioniert. Es überwacht, was man eingibt, und zeigt Menüs und Parameterlisten an, die das Schreiben teilweise übernehmen und dabei helfen können, sich an die richtige Parameterreihenfolge zu erinnern.

Siehe auch

Reload

Beispiel

Edit ; Das Skript wird zur Bearbeitung geöffnet.
; Wenn die Befehlszeile des Editors wie folgt aufgebaut ist,
; kann er als Standard-Editor für ahk-Dateien verwenden werden:
;
;   Editor.exe "Vollständiger Pfad des Skripts.ahk"
;
; Beim Ausführen des Skripts wird der Benutzer aufgefordert,
; die ausführbare Datei des Editors auszuwählen.
;
FileSelectFile Editor, 2,, Editor auswählen, Programme (*.exe)
if ErrorLevel
    ExitApp
RegWrite REG_SZ, HKCR, AutoHotkeyScript\Shell\Edit\Command,, "%Editor%" "`%1"

Editoren mit AutoHotkey-Unterstützung

SciTE4AutoHotkey ist eine benutzerdefinierte Version des Text-Editors SciTE, der besonders für das Editieren von AutoHotkey-Skripten geeignet ist. Seine Eigenschaften umfassen:

SciTE4AutoHotkey kann hier gefunden werden: http://fincs.ahk4.net/scite4ahk/

AHK Studio ist ein Skript-Editor auf Basis von AutoHotkey, mit dem man AutoHotkey-Skripte editieren kann. Im folgenden Forum-Thread findest du genaue Details, Video-Anleitungen und eine ständig wachsende Liste von Features: https://autohotkey.com/boards/viewtopic.php?t=300

AutoGUI ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für AutoHotkey, mit der man ein GUI in Verbindung mit einem Skripteditor visuell gestalten kann. Mehr Details kann man hier finden: https://autohotkey.com/boards/viewtopic.php?f=6&t=10157

Weitere Editoren, bei denen die Syntax-Hervorhebung für AutoHotkey aktiviert werden kann:

Zusätzlich enthält die Zip-Version von AutoHotkey Basic (http://www.autohotkey.com/download/1.0/) Dateien zum Aktivieren der Syntax-Hervorhebung für folgende Editoren. Allerdings sind einige dieser Dateien veraltet und funktionieren möglicherweise nicht mehr:

Wenn dein eigener Editor hier nicht aufgelistet ist, wirst du in den Foren vielleicht mehr Glück haben.

Möchtest du ein Editor auf dieser Seite hinzufügen, kontaktiere Lexikos über das Forum oder GitHub.