EnvGet [v1.0.43.08+]

Ruft eine Umgebungsvariable ab.

EnvGet, AusgabeVar, UmgebungVarName

Parameter

AusgabeVar

Name der Variable, in der die Zeichenkette gespeichert werden soll.

UmgebungVarName

Der Name der Umgebungsvariable, die abgerufen werden soll. Zum Beispiel: EnvGet, AusgabeVar, Path.

Bemerkungen

Ist die angegebene Umgebungsvariable leer oder nicht vorhanden, wird AusgabeVar leer gemacht.

Das Betriebssystem limitiert jede Umgebungsvariable auf 32 KB Text.

EnvSet, #NoEnv, Umgebungsvariablen, EnvUpdate, SetEnv, Run, RunWait

Beispiele

Ruft eine Umgebungsvariable ab und speichert ihren Wert in AusgabeVar.

EnvGet, AusgabeVar, LogonServer

Ermittelt und meldet den Pfad des "Program Files"-Ordners. Eine alternative Methode finden Sie unter RegRead-Beispiel #2.

EnvGet, AusgabeVar, % A_Is64bitOS ? "ProgramW6432" : "ProgramFiles"
MsgBox, Programmdateien sind in: %AusgabeVar%

Ermittelt den Pfad des Local-Verzeichnisses (AppData) des aktuellen Benutzers.

EnvGet, LocalAppData, LocalAppData
MsgBox, Die Anwendungsdaten von %A_UserName% sind in: %LocalAppData%