EnvSet

Schreibt einen Wert in eine Umgebungsvariable.

EnvSet, UmgebungsVar, Wert

Parameter

UmgebungsVar
Name der Umgebungsvariable, z. B. "COMSPEC" oder "PATH".
Wert

Ein Wert, der in die Umgebungsvariable gespeichert werden soll.

Fehlerbehandlung

[v1.1.04+]: Dieser Befehl ist in der Lage, bei Misserfolg eine Ausnahme auszulösen. Weitere Informationen finden Sie unter Laufzeitfehler.

ErrorLevel wird bei Misserfolg auf 1 und bei Erfolg auf 0 gesetzt.

Bemerkungen

Das Betriebssystem limitiert jede Umgebungsvariable auf 32 KB Text.

Eine Umgebungsvariable, die mit diesem Befehl erstellt oder geändert wurde, ist nur für Programme zugänglich, die das Skript via Run oder RunWait gestartet hat. Weitere Informationen finden Sie unter Umgebungsvariablen.

Dieser Befehl existiert getrennt von SetEnv, weil normale Skriptvariablen nicht in die Systemumgebung gespeichert werden. Das liegt zum einen daran, dass die Leistung darunter leiden würde und zum anderen daran, dass das Betriebssystem die Größe jeder Umgebungsvariable auf 32 KB begrenzt.

Siehe auch

EnvGet, #NoEnv, Umgebungsvariablen, EnvUpdate, SetEnv, Run, RunWait

Beispiele

#1

EnvSet, AutGUI, Beliebiger Text für die Variable.