#MaxThreadsPerHotkey

Bestimmt die maximale Anzahl der Threads, die jeder Hotkey oder Hotstring gleichzeitig haben darf.

#MaxThreadsPerHotkey Wert

Parameter

Wert

Die maximale Anzahl der Threads, die für eine Hotkey/Hotstring-Subroutine gestartet werden dürfen (maximal 255).

Bemerkungen

Diese Einstellung wird genutzt, um zu bestimmen, wie viele "Instanzen" einer bestimmten Hotkey- oder Hotstring-Subroutine gleichzeitig vorhanden sein dürfen. Wenn ein Hotkey, dessen Subroutine beispielsweise maximal 1-mal vorhanden sein darf, bei laufender Subroutine erneut gedrückt wird, wird er ignoriert. Dieser Sachverhalt ist nützlich, um zu verhindern, dass ein Hotkey doppelt gedrückt werden kann. Wenn Sie jedoch möchten, dass diese Tastendrücke gepuffert statt ignoriert werden -- um eventuell die Reaktionsfähigkeit der Autowiederholungsfunktion der Tastatur zu erhöhen -- können Sie #MaxThreadsBuffer verwenden.

Im Gegensatz zu #MaxThreads ist diese Einstellung nicht global. Positionieren Sie diese Direktive stattdessen vor dem ersten Hotkey-Label, der von ihr beeinflusst werden soll. Dies hat zur Folge, dass alle nachfolgenden Hotkeys bis zur nächsten Instanz dieser Direktive auf diesen Wert zurückgreifen.

Jede Hotkey-Subroutine, deren erste Zeile ExitApp, Pause, Edit, Reload, KeyHistory, ListLines, ListVars oder ListHotkeys ist, wird immer ausgeführt, unabhängig von dieser Einstellung.

Die Einstellung von #MaxThreads hat Vorrang, falls sie niedriger ist als diese Einstellung.

Wenn diese Direktive im Skript nicht angegeben ist, wird sie sich so verhalten, als wäre sie auf 1 gesetzt.

Siehe auch

#MaxThreads, #MaxThreadsBuffer, Critical, Threads, Hotkey, #MaxHotkeysPerInterval, #HotkeyInterval, ListHotkeys

Beispiele

#1

#MaxThreadsPerHotkey 3